Besuchen Sie den den Wildpark Ernstbrunn

Der Wildpark befindet sich in Dörfles bei Ernstbrunn, nur 40 km nördlich von Wien. Um Ihnen Ihren Besuch zu erleichtern, finden Sie hier alle relevanten Informationen.

Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie uns gerne kontaktieren.

Öffnungszeiten des Wildparks

Sommer (Palmsonntag bis Allerheiligen): Dienstag–Sonntag von 9–17 Uhr

Winter: Sonn- und Feiertags von 10–16 Uhr.

Jeden Montag (Sommer wie Winter), welcher ein Feiertag ist, ist der Wildpark für Sie geöffnet!

Eintrittspreise

Im Eintrittspreis des Wildparks ist der Besuch des WSC inkludiert (exkl. Führungen!).

Erwachsene EUR 7,00
Erwachsene in Gruppen ab 10 Personen EUR 5,70
Kinder, Schüler, Zivil-/ Präsenzdiener EUR 4,30
Kinder, Schüler, Zivil-/ Präsenzdiener in Gruppen ab 10 Personen EUR 3,60
Kindergartenkinder EUR 2,80
Jahreskarten  
Erwachsene EUR 29,00
Kinder EUR 19,00

Anfahrt

Anfahrt von Wien nach Ernstbrunn
Anfahrt von Wien zum Wildpark Ernstbrunn

Mit dem Auto von Wien

  • Von Wien beim Knoten Floridsdorf auf die A22 Richtung B3 / Prag
  • Bei Korneuburg West auf die S1 Richtung Brno
  • Bei der Ausfahrt 55 / Korneuburg Nord auf die B6 bis Ernstbrunn (siehe Karte) 
  • In Ernstbrunn folgen Sie bitte den Schildern zum Wildpark.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Direkt am Wildpark gibt es eine Bushaltestelle „Dörfles bei Ernstbrunn Wildpark“, die Sie mit den Bussen der Linie „Postbus 857“ von Floridsdorf und/oder Korneuburg erreichen können.

Auf der Webseite des Verkehrsverbunds Niederösterreich/Burgenland (VVNB) finden Sie Ihre individuelle Verbindung nach Ernstbrunn unter: VOR-AnachB

z. B. dauert die Fahrt mit Start bei der Haltestelle Wien Floridsdorf ca. 1:15 h – mit maximal einmaligem Umsteigen bis zum Hauptplatz Ernstbrunn.

Regiobahn und Naturparkbus

Ein besonderes Erlebnis bietet von Mai bis Oktober die Möglichkeit, den Wildpark an Samstagen mit dem NOSTALGIEEXPRESS LEISER BERGE sowie dem NATURPARKBUS der REGIOBAHN zu erreichen: umweltfreundlich ohne PKW und stilvoll mit historischen Fahrzeugen!

Mit dem IST-mobil

Nähere Informationen finden SIe unter IST-mobil

Der Wildpark auf der Landkarte